Wachstum und Konstanz seit über 15 Jahren

In zur Zeit acht Häusern und zusätzlichen Wohnungen betreiben wir in Reinach Wohngruppen für Menschen ab 18 Jahren, getragen vom Verein Pädagogische Obdachlosenprävention VPOP.

 

Wie alles anfing

Im Februar 2009 feierten die "Pädagogischen Wohngruppen Reinach" ihr zehnjähriges Bestehen: 1999 gründeten Harald und Renate Neumann die erste Wohngemeinschaft an der Brühlgasse in Reinach und legten damit den Grundstein für das Wohn- und Beschäftigungsprojekt für Menschen in unselbständigen Lebenslagen. Zwischenzeitlich ist das Wohnraumangebot auf acht Häuser in Reinach plus zusätzliche Wohnungen verteilt, die WG an der Brühlgasse ist aber nach wie vor das Herzstück der PWG.

 

PWG-Reinach heute

Leitung und Team stellen ihre Arbeit immer wieder in Frage - was lange Zeit als selbstverständlich galt, wird auf den Prüfstand gestellt, muss neu überdacht, diskutiert, probiert und ausgehandelt werden. Was gleich bleibt, ist das übergeordnete Ziel, alle Veränderungen immer im Interesse der BewohnerInnen wie der zuweisenden Stellen vorzunehmen und damit die Kontinuität des pwg-Angeboters zu gewährleisten.